Beauty Featured

all eyes on: human + kind – natural skincare with a conscience

Human+Kind natural skincare

Die Marke Human+Kind habe ich zum ersten Mal auf der Vivaness kennen gelernt. Der Stand mit den hübschen, bunten Verpackungen ist mir gleich ins Auge gesprungen. Ich finde es großartig wenn Naturkosmetik sich verpackungstechnisch mal was traut und nicht mit dem Müsli-Jochen-Image daher kommt.

Die Marke stammt aus Irland, wird aber inzwischen in über 20 Ländern verkauft. Im Fokus stehen Multitasking, natürliche Inhaltsstoffe und vertretbare Preise. Klingt nach einer gelungenen Kombination, oder?

Human+Kind Family Remedy Cream

Als absolutes Must-Have hat sich die Family Remedy Cream heraus gestellt. Sie ist ein wahres Multitalent und perfekt für empfindliche, trockene Haut und soll sogar bei Ekzemen und Schuppenflechte Wunder wirken. Die Creme mildert Juckreiz, Rasurbrand und ist entzündungshemmend. Ich liebe sie gegen den Juckreiz nach Mückenstichen, als Pflege für die Nagelhaut und bei kleinen Verletzungen durch Katzenkratzer. Der Duft ist sehr kräutrig, vor Allem das enthaltene Teebaumöl ist sehr dominant – ich mag den Geruch aber sehr gerne :). Die Creme pflegt mit Avocadoöl, Sheabutter, Hagebuttenkernöl und Calendulaöl.

„We passionately believe that human kindness is the balm of life, which is why we developed the Human+Kind range of sensational natural beauty products.“

 

Human+Kind organic skincare

Von der Hand+Elbow+Foot Cream habe ich bereits eine Tube geleert. Wenn ich mir die abends die Füße eincreme, benutze ich die Reste an meinen Händen eh immer für die Ellenbogen und Hände. Daher finde ich es eine unglaublich gute Idee, nicht absichtlich 3 verschiedene Cremes herzustellen, die eh die gleichen Inhaltsstoffe haben, sondern von Vornherein auf den Multitasking-Ansatz zu setzen. Was mir auch richtig gut an ihr gefällt ist, dass sie super schnell einzieht.Die Creme riecht ebenfalls leicht kräutrig, allerdings nicht nach Teebaumöl, sondern sanfter und gleichzeitig cremig-weich.

Human+Kind Facial Cleanser

Beim Thema Gesichtsreinigung bin ich sehr wählerisch und mir kommt normalerweise nichts anderes als Reinigungsöl (vorzugsweise von l’Occitane) ins Gesicht. Den Facial Cleanser von Human+Kind habe ich trotzdem probiert. Wie ein ganz klassisches Reinigungsgel wird der Cleanser auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen und gründlich einmassiert. Mit dem beigelegten super weichen, waschbaren Abschminktuch wird das Gesicht dann komplett gereinigt – Make-up wird so problemlos entfernt.  Und auch wenn mich Abends nichts von einer Ölreinigung weg bekommt, nehme ich jetzt morgens unter der Dusche super gerne den Cleanser von Human+Kind.

Ihr merkt, ich bin ziemlich begeistert von Human+Kind. Die Marke werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

Erhältlich ist Human+Kind z.B. bei najoba oder Douglas.

Kennt Ihr die Marke bereits?
PR Sample

3 Comments

  • Reply
    Ulla
    22. Juli 2016 at 11:34

    Ich kenne bisher nur die Reinigungstücher von der Marke, die waren mal in einer Douglas Box (als es sie noch gab) und die Fand ich echt gut.

  • Reply
    Biene
    28. Juli 2016 at 21:17

    Das Packaging ist richtig schön. Bleibt auf meiner Merkliste :)

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

  • Reply
    Rosarotes Kaninchen
    1. August 2016 at 23:03

    Das hat meine Neugier geweckt! Leider die Produkte auf Palmölbasis, was ich momentan zu vermeiden versuche :-(

  • Schreibe einen Kommentar zu Ulla Cancel Reply