Naildesign #2 – sparkly red 3


Weil uns das letzte Naildesign names Ombré Nails in 2 different ways so gut gefallen hat, haben Corinna und ich beschlossen aus dieser spontanen Aktion eine kleine Reihe zu machen – leichte Naildesigns die man auch mit 2 linken Händen hinbekommt. Wenn wir uns treffen machen wir uns meist gegenseitig die Nägel in zwei verschiedenen Designs, daher werde ich auch immer 2 Posts dazu machen, sonst werden mir die Posts zu lang – ich mags lieber kurz :).

—-

Das Nageldesign welches ich den super fancy Namen “sparkly red” gegeben habe seht Ihr auf den Nägeln von Corinna (erkennbar an den längeren schöneren Nägeln :D). Ich finde ja die Kombination mutet schon fast weihnachtlich an, dunkles Rot mit silbernem Glitzer – mir wird ganz warm ums Herz.

Naildesign sparkly redbenutzte Lacke:

Chanel  – Graphite (LE)

Dior  – Rouge Massai

Essie – No Place like Chrome (LE)

Essence – better than gel nails top sealerNaildesign sparkly red

Nachdem 2 Schichten des dunklen Rotes getrocknet waren, habe ich mit dem Rosenholzstäbchen und Chanel Graphite kleine Punkte auf die Nägel getupft. Weil das aber immer noch etwas langweilig aussah, haben wir uns dazu entschieden, den Punkten mit einem metallischen Silber etwas mehr Tiefe zu geben. Das Ergebnis ist dadurch richtig plastisch geworden und sieht aus wie kleine glitzernde Diamanten – vor Allem bei Kerzenlicht wunderschön. Der Ringfinger ist mit 2 Schichten Chanel Graphite lackiert.Naildesign sparkly red

Wie findet Ihr es?


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 thoughts on “Naildesign #2 – sparkly red