Beauty

Keratosis Pilaris – Reibeisenhaut. Endlich weiche Haut dank der Dermasence AHA Body & Face Lotion

Dermasence AHA Body & Face Lotion Keratosis Pilaris

Jedes Jahr aufs Neue bekomme ich diese unschöne raue Haut an den Außenseiten der Beine. Jedes Jahr aufs Neue versuche ich das Problem mit diversen Cremes in den Griff zu bekommen. Das Problem von dem ich rede, nennt sich Keratosis Pilaris und ist einigen von Euch vielleicht unter dem Begriff Reibeisenhaut bekannt.

Lange habe ich mich damit rumgeärgert, dieses Jahr habe ich endlich etwas dagegen gefunden: die AHA Body & Face Lotion von Dermasence.

Dermasence AHA Body & Face Lotion Keratosis Pilaris

Keratosis Pilaris – was ist das überhaupt?

Keratosis Pilaris ist eine erstaunlich häufig vorkommende, leider vererbbare, Hautstörung. Die betroffenen Hautstellen erinnern an Gänsehaut mit weißen oder leicht geröteten, stecknadelkopfgroßen Beulen. Typische Stellen sind die Außenseiten der Oberarme, die Ober- und Unterschenkel und der Po. Keratosis Pilaris ist eine Verhornungsstörung der Haarfolikel, durch die Ablagerung von Keratin – also Horn verstopfen die Talgdrüsen, verhärten und entzünden sich. Die Haut fühlt sich dann rau an – wie ein Reibeisen eben.

Wer zu trockener Haut neigt, ist prinzipiell schon mal anfälliger für Reibeisenhaut und besonders jetzt, zu Beginn der Heizperiode, ist das Problem oft noch schlimmer. Das Einzige was mir neben einer sanften Reinigung dauerhaft hilft, ist die richtige Pflege.

Dermasence AHA Body & Face Lotion Keratosis Pilaris

Die AHA Body & Face Lotion von Dermasence

Das Zauberwort zur Bekämpfung der unschönen Pickelchen lautet Peeling! Nicht das grobe, schmerzende mechanische Peeling mit Handschuhen oder Sandkörnchen, sondern chemisches Peeling in Form von AHA Säure.

[accordion title=“Inhaltsstoffe der AHA Body & Face Lotion:“]

AQUA, GLYCOLIC ACID (10%), OCTYLDODECANOL, UREA (3%), SODIUM GLYCOLATE, GLYCERYL STEARATE, DIETHYLHEXYLCYCLOHEXANE, GLYCERIN, PEG-100 STEARATE, CYCLOMETHICONE, CETEARYL ALCOHOL, DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, XANTHAN GUM, PARFUM

Der pH-Wert beträgt 3.8

[/accordion]

 

Die AHA Body & Face Lotion enthält 10% Glykolsäure und schält die toten, verhärteten Hautzellen quasi ab. Zusätzlich wirken 3% Urea und Glycerin feuchtigkeitsspendend und helfen die Haut glatter und frischer aussehen zu lassen.

Dermasence AHA Face & Body Lotion for ChickenskinIch verwende die Bodylotion etwa 2 – 3 mal pro Woche nach dem Duschen und habe bereits nach den ersten zwei Anwendungen eine eindeutige Verbesserung gespürt. Inzwischen ist meine Reibeisenhaut Geschichte und zeigt sich nur, wenn ich mal wieder 2 Wochen die AHA Lotion nicht verwendet habe.

Achtung: nicht direkt nach dem Rasieren anwenden und wenn Ihr sehr lange geduscht habt etwas warten, damit sich der pH-Wert der Haut normalisieren und die Glykolsäure richtig wirken kann.

Dermasence AHA Face & Body Lotion for ChickenskinDie AHA Body & Face Lotion ist nicht nur genial für Reibeisenhaut, sie ist ein wahres Multitalent. Ich benutze sie z.B. auch ab und zu als Handcreme um meine Nagelhaut zu glätten und trockene Haut zu entfernen oder um die Hornhaut an meinen Füßen in Schach zu halten. Wenn Ihr nicht gerade fettige Haut habt, könnt Ihr sie auch problemlos im Gesicht verwenden. Ich benutzt dafür aber die für meine fettige Haut besser geeignete AHA Effects +C Fruchtsäurecreme – ebenfalls von Dermasence.

Die Produkte von Dermasence bekommt Ihr in der Apotheke, die AHA Face & Body Lotion (200 ml) kostet etwa 20 € und da die Vorweihnachtszeit gar nicht mehr so fern ist, kann ich es ja schon verraten: am 06.12.15 könnt Ihr ein Dermasence Wohlfühlset gewinnen. Dort ist dann natürlich auch meine geliebte AHA Body & Face Lotion enthalten.

Ist Euch Keratosis Pilaris ein Begriff? Leidet Ihr eventuell selbst daran?

 

 

Diese Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Dermasence.

8 Comments

  • Reply
    Silberdistel
    16. Oktober 2015 at 08:49

    Ich habe auch schon seit Jahren Reibeisenhaut, insbesondere an den Waden gleich unterhalb dem Knie. Ich habe auch schon viele Bodylotions ausprobiert. Seit einem Jahr benutze ich von La Roche Posay die Iso-Urea Körpermilch. Die hilft mir sehr gut. Ist zwar etwas teuer, aber jeden Cent wert. Wenn ich sie aber 2-3 Wochen nicht benutze, dann hab ich schnell wieder die Reibeisenhaut.

  • Reply
    diealex
    18. Oktober 2015 at 23:34

    Habe ich auch, an den Außenseiten der Waden. Die Lotion muss ich unbedingt mal ausprobieren! Ich mag einige Produkte von Dermasence ganz gerne.
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply
    Sabrina
    19. Oktober 2015 at 12:40

    Ich habe auch diese Reibeisenhaut und vor Allem im Sommer stört es mich extrem. Bisher habe ich noch kein passendes Mittel gefunden :(. Die Lotion klingt vielversprechend und ich werde sie bestimmt mal probieren!

  • Reply
    Kat
    19. Oktober 2015 at 20:57

    Jetzt weiß ich auch endlich was das an meinen Oberarmen ist… Hab mich schon öfter über diese unschönen Pickelchen geärgert und versucht ihnen mit normalen Peelings an den Kragen zu gehen, leider ohne Erfolg. Die AHA Body & Face Lotion von Dermasence werde ich glaube ich mal ausprobieren, danke für den Tipp!

  • Reply
    Mia
    21. Oktober 2015 at 23:06

    Toller Artikel! Ich bin im Allgemeinen sehr begeistert von Dermasence. 2 Produkte habe ich zurzeit in Dauerbenutzung. Das AHA fürs Gesicht und die Solvinea als Sonnencreme für meinen empfindlichen Teint. Reibeisenhaut habe ich nicht oder nur dann, wenn ich das Dry Brushing vernachlässige. :)

    Liebe Grüße,
    Mia

  • Reply
    Nadine
    22. Oktober 2015 at 10:51

    Reibeisenhaut ist tatsächlich verbreiteter als man denkt. Gerade im Winter neigt meine Haut ebenfalls dazu und es hat lange gedauert zu verstehen, was das an meinen Oberarmen überhaupt ist. Solche Unsicherheit geht schnell an das eigene Selbstbewusstsein und in solchen Fällen auf ein Produkt zurückgreifen zu können, welches hilft, ist da ein echter Segen!

  • Reply
    Steffi
    25. Oktober 2015 at 21:40

    Die AHA Body & Face Lotion hört sich super interessant an. Vor allem da sie so vielseitig einsetzbar ist.
    Ich werde sie auf jeden Fall testen. Lieben Dank für diesen ausführlichen Bericht!!
    LG Steffi

  • Reply
    Adventskalender Türchen Nr. 6 - Dermasence
    28. Dezember 2015 at 19:22

    […] die Haut erhält ein glatteres Aussehen und der Feuchtigkeitsgehalt wird gesteigert. Ich habe hier über die AHA Body & Face Lotion berichtet – mir hat sie super gegen Reibeisenhaut […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Steffi Cancel Reply