Beauty

all eyes on: less is more – organic haircare aus Österreich

less is more organic haircare lindengloss

Less is More – das ist nicht nur eine Art Lebensmotto von mir sondern auch der Name eine österreichischen Bio – Haarpflegemarke.

Die Idee hinter Less is More ist die Reduzierung auf das Wesentliche. Der Frisör Hannes Trummer und die Chemikerin sowie Aromatherapeutin Dr. Doris Brandhuber sind die Personen hinter Less is More. Sie vereinen Friseurkunst mit Wissenschaft und schaffen eine Pflegemarke die Funktionalität, Umweltbewusstsein und Aromatherapie vereint.

Die pflanzlichen Inhaltsstoffe von Less is More sind zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau. Sheabutter, Kokosöl und Rohrzucker sind Fairtrade, die ätherischen Öle in Demeter Qualität. Bei den Shampoos wird auf Sulfate verzichtet. Ein rundum gelungenes Paket würde ich sagen. Zudem finde ich das Packaging einfach wahnsinnig schön – minimalistisch, reduziert und äußerst dekorativ :).

less is more organic haircare

Die Lindengloss Serie von Less is More

Ich habe in den letzten Wochen die Lindengloss Serie verwendet und bin absolut begeistert. Die Serie ist für gefärbtes, blondiertes und strukturgeschädigtes Haar und besteht aus einem Shampoo, einer Spülung und einem Finishingspray.

Aromawirkung: Lindenblüte, Petitgrain, Key Lime, Vanille und Zedernholz wirken stimmungsaufhellend, ausgleichend, stresslösend und beruhigen die Kopfhaut.

Das Shampoo ist ohne Sulfate und hat eine cremige Konsistenz. Ich hasse es, wenn Shampoo so flüssig ist, dass es beim Verreiben in den Händen gleich wegläuft und nur ein Bruchteil davon auf den Haaren ankommt. Das passiert hier nicht! Wie üblich bei Shampoos ohne aggressive Reinigungssubstanzen, schäumt es beim Einmassieren nur ganz leicht. Die Harre werden schonend aber effektiv gereinigt, ein Waschgang reicht vollkommen aus – dass ist bei Shampoos ohne Sulfate ja nicht unbedingt üblich.

INCI: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Tilia Cordata (Linden) Flower Water, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Sodium Cocoyl Glutamate, Decyl Glucoside, Glycerin, Xantan Gum, Citrus Aurantifolia Leaf (Petitgrain Key Lime) Oil, Cedrus Atlantica Wood Oil, Vanilla Plantifolia Bean Extract, Tritium Vulgare (Wheat) Germ Oil, Cistus Incanus Flower/Leaf/Stem Extract, (Soy)Lecitin, Parfum (esential oils incl. Benzyl Benzonate, Citral, Geraiol, Limonene, Linalool), Cocos Nucifera Oil, Heliantus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Cyaopsis Tetragonolopa (Guar) Gum, Alcohol, Arginine, Citric Acid, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Hydrolysed Wheat Protein, Levulinic Acid, Tocopherol

less is more lindengloss conditioner

Die Spülung ist sehr reichhaltig und ergiebig. Eine kleine Menge reicht hier vollkommen aus. Weil sie so pflegend ist, kann man sie auch gut als Haarmaske etwas länger einwirken lassen. Die Haare sind nach dem Ausspülen super geschmeidig, leicht kämmbar und gepflegt.

INCI: Aqua, *Aloe Barbadensis Leaf Juice, *Tilia Platyphyllos (Linden) Flower Water, Cetearyl Alcohol, Distearoylethyl Dimonium Chloride, Glycerin, *Citrus Aurantifolia Leaf (Petitgrain Key Lime) Oil, *Cedrus Atlantica Wood Oil, *Vanilla Planifolia Bean Extract, *Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil, *Cistus Incanus Flower/Leaf/Stem Extract, *(Soy-)Lecithin, *Parfum (*essential oils incl. Benzyl Benzoate, Citral, Citronellol, Geraniol, Limonene, Linalool), *+Cocos Nucifera Oil, *Cyamopsis Tetragonoloba (Guar) Gum, *Alcohol, Arginine, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Tocopherol

Das Finishing Spray ist ein 2-Phasen Produkt, d.h. vor der Anwendung muss man es gut schütteln. Das Spray verleiht Glanz, glättet das Haar, wirkt antistatisch und schützt vor dem Austrocknen. Da ich selbst sehr dünne Haar habe, die ich nicht zusätzlich Beschweren möchte, verwende ich das Spray sehr sparsam. Ich gebe einen oder zwei Pumpstöße in meine Handfläche, knete es dann in meine Haarspitzen und streiche dann mit dem restlichen Film über die kompletten Haare. So gehört Frizz der Vergangenheit an.

INCI: Tilia Platyphyllos (Linden) Flower Water, *Alcohol, Glycerin, Aqua, *(Soy-)Lecithin, *Ricinus Communis Oil, Glyceryl Caprylate, *Triticum Vulgare (Wheat Germ) Oil, *Cistus Incanus Flower/Leaf/Stem Extract, *Pseudotsuga Menziensii (Douglas Pine) Oil, *Citrus Aurantium Amara Leaf/Twig (Petitgrain Bigarade) Oil, *Parfum (*essential oils incl. Citral, Citronellol, Geraniol, Limonene, Linalool), *Pentaclethra Macroloba Seed Oil, *+Cocos Nucifera Oil, *Theobroma Cacao Seed Butter, Tocophero

less is more tangerine curl balm

Der Tangerine Curl Balm von Less is More

Der Tangerine Curl Balm ist ein leichter Leave In Conditioner der eigentlich, oh Überraschung, für lockiges Haar gedacht ist. Er verleiht Sprungkraft, gibt ein wenig Halt und schützt vor Stylinghitze und Spliss. Nichts was nicht auch glattes Haar glücklich macht, oder? Wenn ich nicht den Lindengloss Conditioner verwende, dann greife ich zum Tangerine Curl Balm. Der Vorteil gegenüber dem normalen Conditioner ist, dass der Balm auch gleichzeitig Griffigkeit und etwas Halt bringt, so kann ich auf ein zusätzliches Produkt verzichten. Liv von Pura Liv hat auch über den Tangerine Curl Balm und das Catjeput Pure Balance Shampoo geschrieben. Sie mag die Produkte genau so gern wie ich :).

Die Aromawirkung: Sizilianische Mandarine, Orange süß & Zitrone wirken stimmungsaufhellend, stresslösend. Kopfhaut-entspannend.

INCI: Aqua, *Aloe Barbadensis Leaf Juice, Glycerin, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, *Melissa Officinalis Leaf Extract, *Cyamopsis Tetragonoloba (Guar Bean) Gum, *Citrus Nobilis (Tangerine) Peel Oil Expressed, *Citrus Aurantium Dulcis (Sweet Orange) Peel Oil Expressed, *Citrus Limonum (Lemon) Peel Oil Expressed, *Parfum (*essential oils incl. Benzyl Benzoate, Citral, Citronellol, Farnesol, Geraniol, Limonene, Linalool), *Alcohol, Arginine, Chitosan Lactate, Glyceryl Caprylate, Hydrolyzed Wheat Protein, Lactic Acid, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Tocopherol

Eine besonders unterstützenswerte Aktion hat Less is More mit der  REFUGEES WELCOME. CHARITY EDITION ins Leben gerufen. Beim Kauf eines ALL-IN-ONE Waschgel & Shampoos geht der Reinerlös an die Caritas Flüchtlingshilfe. Von einem Shampoo kann so z.B. ein Rucksack gekauft werden und mit drei Shampoos hat man den Erwerb eines Zeltes ermöglicht. Hier gibt es mehr Infos dazu.

Less is More bekommt Ihr z.B. bei All for Eves. Das Shampoo kostet 25 €, der Tangerine Curl Balm 26 €, der Conditioner und das Finishing Spray 30 €. Nicht wenig aber die Produkte sind sehr ergiebig und verglichen mit Frisörmarken immer noch bezahlbar.

Kennt Ihr die Marke Less is More?

PR Sample

3 Comments

  • Reply
    ulli ks
    9. März 2016 at 14:54

    Liebe Heike!

    Als Wienerin ist mir die marke und auch der salon bekannt, wobei ich bisher noch nicht im gleichnamigen Salon war. Bisher habe ich auch lediglich ein Finishing Spray probiert, aber zu gerne würde ich mich bei less ist more mal durch die ganze Produkt Palette testen. leider habe ich mit Naturkosmetik bisher eher selten gute Erfahrungen gemacht, weil meine Kopfhaut sehr schnell gereizt reagiert.
    aber vielleicht traue ich mich doch nochmal drüber ;)

    Lieben gruß,
    ulli ks

  • Reply
    Mrs. Mohntag
    10. März 2016 at 10:21

    Ich wusste ja gar nicht, dass Du aus Wien kommst – dann passt das ja :). Ich habe mich lange Zeit mit NK Shampoos schwer getan, ich komme z.B. mit denen von Lush oder Alverde überhaupt nicht klar. Es geht aber auch anders und wenn man sich ein wenig durchprobiert findet man super Produkte. Ich mag neben less is more z.B. auch Sante super gern.

    Ganz liebe Grüße!

  • Reply
    shalely
    21. März 2016 at 03:04

    Sehr schöne Vorstellung. Ich finde es immer spannend, so neue Produkte kennen zu lernen.

  • Leave a Reply