Featured Foody

Matcha Cocktail Week – mein neuer Lieblingscocktail: Matcha Mule

Matcha Mule Cocktail Rezept

Wie vielseitig Matcha sein kann, habt Ihr wahrscheinlich schon in der ersten Matcha Week gesehen. Bei mir gab es Matcha Overnight Oats und bei meinen Matcha-Kolleginnen Matcha Mint Ice Cream,  Matcha Energy Bars und Matcha Mint Ice Tea. In der Matcha Cocktail Week wollen wir Euch zeigen, dass man mit Matcha auch super den Abend ausklingen lassen kann und sich das grüne Pulver verdammt gut in Cocktails macht. Die leicht bittere, frische Note des Matcha verbindet sich hervorragend mit Limetten, Gurken, Gin, Vodka und auch alkoholfrei mit verschiedenen Säften. Ich mache heute den Anfang mit einem Matcha Mule – einer Abwandlung meines Lieblingscocktails, dem Moscow Mule. Und wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich zugeben, dass mir die Matcha Variante noch besser als das Original gefällt. Ich sollte meiner Bar des Vertrauens mal das Rezept zukommen lassen.

Matcha Mule Cocktail Rezept mit Emcur

Essentiell für einen Matcha bzw. Moscow Mule ist Ginger Beer. Es ist schon ein paar Jahre her, da habe ich das erste Mal, in einem Pub in London, Ginger Beer getrunken. Was für eine Offenbarung. Mein erster Gedanke war: Warum zum Teufel gibt es das nicht bei uns? Jetzt, ein paar Jahr später, ist Ginger Beer zwar nicht mehr ganz unbekannt in Deutschland, aber immer noch weit entfernt von Mainstream. Spontan fallen mir nur 2 Marken ein die es hier regulär zu kaufen gibt. Wirklich schade!

Für den Matcha Mule könnt Ihr klassisches Ginger Beer, das es mit oder ohne Alkohol gibt, nehmen oder Ihr greift zur Spicy Ginger Limonade von Thomas Henry, die mittlerweile vielerorts problemlos zu bekommen ist. Mit letzterem wird der Matcha Mule etwas schärfer und Ihr solltet, bevor Ihr es mit der Menge übertreibt, erstmal einen Schluck probieren. Das Zeug hat es echt wirklich in sich.

Matcha Mule Cocktail Rezept mit Spicy Ginger

Matcha Mule

Rezept für 1 Glas:

1/2 Dosierstick Matcha von Emcur (entspricht 1/2 Teelöffel)
1/2 Limette
4 cl Wodka
1/2 Glas Ginger Beer oder Spicy Ginger Limonade
Bio Gurke
Eiswürfel

Zubereitung:

Das Rezept ist für 1 Glas, am besten macht Ihr aber gleich 2 Gläser, weil pro Glas ein halber Beutel Matcha und eine halbe Limette verwendet wird – wir wollen ja nichts verschwenden  (und zwei Cocktails sind besser als einer).

  1. Gebt den Matcha in ein separates Glas und gießt das Ginger Beer darüber. Mit einem Matcha Besen, einem Milchschäumer oder einfach mit einer Gabel gut verrühren – durch die Kohlensäure löst sich der Matcha sehr gut auf und es gibt keine Klümpchen.
  2. Füllt zwei Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln, presst pro Glas eine halbe Limette hinein und  gebt ein paar Gurkenscheiben hinzu.
  3. Gebt jeweils 4 cl Wodka dazu und füllt mit der Matcha-Ginger Beer Mischung auf.
  4. Zur Deko verwendet Ihr dann am besten Limettenscheiben und Gurkenstreifen. Ich mag es persönlich gerne mit viel Gurke.

Tipp: Wenn Ihr es alkoholfrei mögt, könnt Ihr den Vodka auch problemlos weglassen!

Matcha Mule Cocktail

Und weil ich mir selbst gerne Screenshots mache oder Rezeptbilder speichere, habe ich dieses mal ein Foto mit Rezept für Euch. Das kann man dann zur Not auch dem Barkeeper zeigen, wenn man unbedingt einen Matcha Mule trinken möchte :).

Matcha Mule Cocktail einfaches Rezept

Ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Matcha Cocktails in unserer Matcha Cocktail Week mit Emcur.

Mittwoch: Matcha Mint Cooler bei Shades of Nature

Donnerstag: alkoholfreie Matcha Colada bei Beautyressort

Freitag: Green Cachaça Dream bei Alabastermädchen

Seid Ihr schon Matcha Fans? Wenn ja, kann ich Euch nur empfehlen mal einen Matcha Cocktail zu mixen. Ihr werdet überrascht sein, wie gut das harmoniert!

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Emcur.

7 Comments

  • Reply
    Ulla
    17. Mai 2016 at 12:00

    Leider werde ich mit Matcha einfach nicht warm.

    • Reply
      Mrs. Mohntag
      22. Mai 2016 at 16:16

      Wie schade :( Aber ein Moscow Mule schmeckt ja auch ohne Matcha :D.

  • Reply
    Kat
    18. Mai 2016 at 08:08

    Die Kombination von Match und Ginger Beer stelle ich mir richtig interessant vor! Bir mir darf die Ingwerlimonade auch gerne etwas schärfer sei ;)

    • Reply
      Mrs. Mohntag
      22. Mai 2016 at 16:17

      Dann ist die Thomas Henry Limonade ja haargenau DEIN Ding!

  • Reply
    Matcha Cocktail Week | Der Matcha Mint Cooler - Shades of Nature
    18. Mai 2016 at 09:34

    […] Dienstag: Matcha Mule bei Mrs. Mohntag […]

  • Reply
    Matcha Cocktail Week: Virgin Matcha Colada - beautyressort
    19. Mai 2016 at 07:02

    […] Cocktail Week ist in vollem Gang und ihr konntet euch gestern und vorgestern bereits von leckerem Matcha Mule und Matcha Mint Cooler inspirieren lassen. Beide Cocktails haben mir schon das Wasser im Munde […]

  • Reply
    » MATCHA COCKTAIL WEEK
    20. Mai 2016 at 19:39

    […] Matcha Cocktail Rezepte findet ihr auch bei Mrs. Mohntag, Shades of Nature und Beauty Ressort. Bei Mrs. Mohntag gab es einen Matcha Mule, bei Kat einen […]

  • Leave a Reply